Flyingdogtor Banner mit Kater Balou, Meerschwein Fips und Hund Kia

Krallen schneiden 

Bei älteren Tiere, die nicht mehr so aktiv sind, können mit der Zeit sehr lange Krallen wachsen. Dies behindert das Laufen und kann sogar sehr schmerzhaft sein, wenn die Krallen in die Haut einwachsen. Darum ist eine regelmässige Kontrolle und Schneiden der zu langen Krallen sehr wichtig.