Flyingdogtor Banner mit Kater Balou, Meerschwein Fips und Hund Kia

Montag, 04 Januar 2016 14:53

Die neue Hundedatenbank der Schweiz

Seit 1. Januar 2016 werden die Hunde in der Schweiz neu bei der Hunde Datenbank AMICUS angemeldet. Hunde müssen wie bis anhin durch Ihren Tierarzt bei der Hunde Datenbank registriert werden. Flyingdogtor bietet Ihnen diesen Service gerne an.

Wenn Sie neuer Besitzer eines Hundes oder mit Ihrem Hund in die Schweiz gezogen sind, müssen Sie sich innerhalb 10 Tagen bei der Hundekontrolle in Ihrer Gemeinde anmelden. Bei der Hundekontrolle erhalten Sie eine Personenidentifikationsnummer. Danach kann die Registrierung bei der Hundedatenbank durch Ihren Tierarzt erfolgen.

Hunde die durch Ihren Tierarzt bereits bei der Tierdatenbank ANISregistriert wurden, sind auch bei AMICUS automatisch registriert.

Alle anderen Heimtiere, z.B. Katzen, welche einen Microchip tragen, sind weiterhin bei der Tierdatenbank ANIS registriert.

Weitere Informationen:

Bundesamt für Veterinärwesen

Gesellschaft Schweizer Tierärzte

Published in Hunde
  • Hunde vertragen Hitze schlecht

    Jun 22, 2017 | 12:53

    Hunde vertragen Hitze schlecht Hunde ertragen Hitze schlechter als wir Menschen und können auch einen[…]

  • Impfen für Afrika

    May 3, 2017 | 13:10

    Impfen für Afrika Flyingdogtor - Hausbesuche vom Tierarzt unterstützt Impfen für Afrika.  Impfen[…]