Flyingdogtor Banner mit Kater Balou, Meerschwein Fips und Hund Kia

Freitag, 19 September 2014 15:59

Herbstzeit ist auch Milbenzeit

Typischerweise treten Herbstmilben an warmen Nachmittagen im Garten, auf einer Wiese, an einem Badeplatz oder an einem sonnigen Waldrand auf.
Die Pfoten bei Hunden und Katzen werden gerne dann befallen, wenn Gräser beim Rennen oder Laufen durch die Zehenspalten gezogen werden.
Herbstmilben können auch beim Mensch Juckreiz auslösen. Der Juckreiz setzt erst drei bis 24 Stunden nach den Stichen ein und kann zwei bis drei Wochen anhalten.
Für die BewohnerInnen der Stadt Zürich bietet die Stadt kostenlos Beratung und Insektenbestimmung an: Telefon 044 412 28 38, Mo – Fr: 13.30 – 14.30 Uhr

Published in Alle Haustiere